Weinprobe mit Frank Braun

Heute gehen wir auf Entdeckertour durch die Weinbergterrassen in Kirchheim am Neckar. Am Kirchheimer Kapellesbergweg, wo die Steigung rund 80 Prozent beträgt und ca. 250 Stufen zwischen der untersten und der obersten Rebzeile liegen, erzählt uns Frank Braun an mehreren Rastpunkten allerhand wissenswertes über die Steillagen und gibt uns einen umfassenden Einblick in die unterschiedlichen Rebsorten dieser Region. Eine Tour für Genießer!

Übrigens: Als Steillage wird im Weinbau eine extreme Hanglage mit mehr als 30% Steigung bezeichnet, die in Falllinie keine Bewirtschaftung mit radgetriebenen Traktoren zulässt – die Traubenlese findet von Hand statt. Der Mehraufwand lohnt sich! In dem fast schon mediterranen, warmen Klima gedeihen die Trauben ideal. Die Trockenmauern speichern tagsüber die Wärme und geben sie nachts wieder ab – so dauert die Vegetation länger und die Aromatik der Trauben wird intensiver.

{{topic}}
×
{{image}}
{{amount}}
{{vintage}}
{{name}}
{{situation}}
{{price}}
{{price_per_liter}}
{{size}}
{{notice}}